Manchmal träume ich vielleicht merkwürdiges Zeugs. Letzte Nacht zum Beispiel. Da war ich mit Marc Hamacher, dem Inhaber des Leseratten Verlags, zu Besuch beim Herausgeber Günther Kienle.

     Marc und ich saßen gemütlich auf seiner Terrasse. Günther stand in Grillschürze vor einem riesigen Ofen, der mich spontan an das Fegefeuer erinnerte. Er drehte sich zu uns um und fragte: »Na, wie wollt ihr eure Welten? Medium?«

     Marc und ich schauten uns kurz an. Und dann aus einem Munde: »Nö. Wir nehmen …

Cover und Klappentext

Cover von Pinselmagier Holger Much

Warnhinweis:

Blutige Welten sollten Sie nicht anwenden, wenn Sie glauben, dass sich Halblinge und Elben nicht zur Neubesiedlung fremder Planeten eignen, Sie Engel, Vampire und Drachen für allmächtige Wesen halten, Angst vor Leichensäcken, Riesenpenissen und Kängbibern haben oder denken, David Bowie wäre kein Außerirdischer.

Dosierung:

Wir empfehlen Blutige Welten nur in kleiner Dosierung zu sich zu nehmen. Darum haben wir 13 Anwendungen von den besten Fantastik Autoren vorbereiten lassen, in denen Fantasy, Science-Fiction, Humor, Horror und Verschwörungstheorien in verschiedensten Anteilen vermengt wurden.

Bei Überdosierung:

Gehen Sie ins Bett und schalten Sie das Licht aus. Schlafen ist die beste Medizin … wenn Sie denn noch schlafen können.

Mit blutigen Geschichten von:

T.S. Orgel, Vincent Voss, Ju Honisch, Torsten Scheib, Markus Heitkamp, Nele Sickel, Stefan Cernohuby, Wolfgang Schroeder, Sarah König, Thomas Williams, Jörg Fuchs Alameda, Marina Heidrich und Günther Kienle.

 

Buch und eBook sind ab dem 10.03.2020 überall im Handel erhältlich. Das Buch kann auch einfach per Email direkt beim Leseratten Verlag bestellt werden.

Blutige Welten (Anthologie) - Herausgeber: Günther Kienle 

Softcover mit Klappen, broschiert, 390 Seiten


Mit dabei sind folgende blutige Erzählungen:

Markus Heitkamp - "Showdown im GoGo-In"

Sarah König - "Vendetta"

Stefan Cernohuby - "The Deniables"

Wolfgang Schroeder - "Sherlock Holmes und die Zombies von London"

Torsten Scheib - "Hillbilly-Surf Nazis from Outer Space"

T.S.Orgel - "Blaues Blut"

Marina Heidrich - "Drachenstaub und Engelsamen"

Thomas Williams - "Flucht vom Planeten Rigor Mortis"

Nele Sickel - "Gaumenfreuden auf Eridanisend"

Jörg Fuchs Alameda - "Major Tom und Ziggy Stardust auf der Suche nach dem Unheiligen Gral von Ekkulon"

Günther Kienle - "Die blutigen Sümpfe von Tangotango"

Ju Honisch - "Sammler"

Vincent Voss - "Nektar"

Neugierig auf meine bisher blutigste Story? Dann hier entlang:

Autorenseite von Jörg Fuchs Alameda