Waypoint FiftyNine - Literaturpreise

Skoutz-Award - Midlist Anthologie 2021

LOKALRUNDE! IMAGINÄRE BIERBRUNNEN FÜR ALLE!

 

Aus über 250 Titeln der Longlist haben wir es mit Waypoint FiftyNine auf die Midlist des Skoutz-Award geschafft und bereits die Bronzemedaille erhalten.

 

Herzlichen Dank an die Jury! Wir freuen uns exorbitant! In unserer Weltraumkneipe sind bereits alle wild am Feiern, zumindest die, die noch stehen können.

 

Gratulation auch an die anderen acht glücklichen Teams! Es ist uns eine Ehre gegen Euch anzutreten! Insgesamt ist es eine mega tolle Auswahl an Anthologien und somit eine harte Konkurrenz, die herzlichst eingeladen ist, sich im Waypoint mit einem FiftyNiner wegzubeamen!

 

Glückwunsch an unser ganzes Team vom Leseratten Verlag! 

 

Nun warten wir gespannt ab, welche Bücher es in die Shortlist geschafft haben. Hierzu konntet Ihr ab dem 13. September eine Woche lang abstimmen, wobei die Stimmen von LeserInnen und Jury je hälftig gewertet wurden. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Kristallener Stephan 2020

19.10.20 - Wahnsinn! Montagmorgen und am Ende der Milchstraße wird immer noch gefeiert, denn Waypoint FiftyNine hat am Wochenende einen KRISTALLENEN STEPHAN gewonnen. Das ist ein Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik. Ein toller Erfolg für unsere gerade mal fünf Wochen alte Romanthologie! Galaktischen Dank an alle, die für unsere Weltraumkneipe abgestimmt haben!

 

Wer mehr erfahren möchte, hier der externe Link zu dem Artikel der Preisverleihung: Goldener Stephan 2020

Bild von Jessie Weber, eine unserer großartigen Waypoint FiftyNine-Autorinnen

Jörg Fuchs Alameda - Autor