Neue Geschichten aus den Herbstlanden

Von jedem Buch werden 3 Euro zugunsten der Stiftung Deutsche Krebshilfe gespendet.

Dafür haben die Autoren freiwillig auf ihr Autorenhonorar verzichtet und der Verlag hat diesen Betrag aufgestockt.

Als Herbstlande-Fan der ersten Stunde war es mein persönlicher Ritterschlag, als ich vor einiger Zeit gefragt wurde, ob ich für die zweite Herbstlande-Anthologie eine Story schreiben möchte. Nun ist es so weit! NEUE GESCHICHTEN AUS DEN HERBSTLANDEN erschien am 27.04.23 pünktlich zur Leipziger Buchmesse 2023 im Verlag Torsten Low. Mit dabei meine Mystery-Story DAS RUFEN DES OZEANS. Ich freue mich wie ein Schneekönig darüber, nun auch einen kleinen Teil dieser verwunschenen Welt mit meiner Fantasie zu füllen! 

Cover und Klappentext

Neue Geschichten aus den Herbstlanden

(herausgegeben von Markus Heitkamp)

 

Die Herbstlande – weit mehr als eine Welt, bestehend aus drei Monaten auf dem Blatt eines Baumes. 

Geschichten über neue und alte Wesen, Orte, Emotionen und Gefühle, Wege und Grenzen.

Diese be- und überschreiten die Autor:innen Jörg Fuchs Alameda, Nina Bellem, Stefanie Bender, Stefan Cernohuby, Lisa Dröttboom, Akram El-Bahay, Carolin Gmyrek, Michaela Harich, Markus Heitkamp, Janika Hoffmann, Stephanie Kempin, Günther Kienle, Laura Kier, Marco Körner, Silke Lindenberger, Christina Löw, Julia Maar, Katrin Minert, Mikkel Robrahn, Torsten Scheib, Fabienne Siegmund, Jerry J. Smith und Noah Stoffers und erweitern damit das Universum der Herbstlande auf bisher nicht dagewesene Art und Weise.

 

Mit einem Vorwort von Christoph Hardebusch.

 

Mit Illustrationen von Carmen Keßler, Jana Damaris Rech & Cornelia Röser

 

394 Seiten Softcover

ISBN 978-3-96629-030-2

Preis 19,90 Euro

 

Erscheinungsdatum: 27.04.2023

Das Rufen des Ozeans

Illustration von Conny Röser (Instagram: @thaliope)

Illustration

Zu jeder Geschichte findest Du eine eigene Illustration in der Anthologie. Die wundervolle Zeichnung zu meiner Mystery-Story wurde von Conny Röser aufs Papier gezaubert. Es zeigt eine Schlüsselszene: Jenara beim Schwimmen. Doch erst wenn man DAS RUFEN DES OZEANS komplett gelesen hat, erkennt und versteht man alle liebevoll gestalteten Details der Grafik. Herzlichen Dank dafür, liebe Conny!

Teaser zu meiner Story

Jenara müsste glücklich sein. Sie hat alles, was eine junge Frau sich wünschen könnte. Doch da ist ein winziger, dunkler Fleck in ihrem Herzen, der das Gute in ihrem Leben wie ein schwarzes Loch zu verschlingen droht. Die Zeit drängt. Was auch immer ihr fehlt, sie spürt, dass es vergehen wird, wenn sie das Geheimnis nicht rechtzeitig ergründet. Der Ozean ruft sie – stärker und stärker. Mehr und mehr verfällt sie dem Klang des Wassers, dem Geschmack von Salz und dem Geruch von Algen. Angetrieben von einer sich ausbreitenden Leere begibt sie sich auf die gefährliche Reise in den Herbst ihrer Sehnsucht.


Finale beim VINCENT PREIS

Und ich bin dabei! Ihr seid der Wahnsinn! Vielen Dank an alle, die für meine Story DAS RUFEN DES OZEANS aus der Anthologie NEUE GESCHICHTEN AUS DEN HERBSTLANDEN abgestimmt haben! Ich freue mich irrsinnig! Was für eine Ehre, neben fünf Größen der Phantastik-Szene in die Endrunde einzuziehen! Ich bin völlig baff! Wenn Euch meine Geschichte gefallen hat, dann stimmt gerne im Finale für mich ab.  

 

Wie stimmt man für den Vincent Preis ab?

Nichts leichter als das: Ihr müsst Mitglied im Phantastik-Literatur-Forum sein, um abstimmungsberechtigt zu werden. Die Anmeldung geht schnell und die Mitgliedschaft ist kostenlos. Einmal bitte hier entlang: Phantastik-Literatur-Forum. Auf der Website angekommen unter der Überschrift »Registrierung« den Button »Benutzerkonto erstellen« anklicken und Datenschutz usw. akzeptieren. Nun gebt ihr eine E-Mail-Adresse, Geburtstag, Kennwort und einen ausgedachten, coolen Benutzernamen in der Anmeldemaske an. Am Ende des Formulars bitte ankreuzen, dass Ihr kein Roboter seid und auf »absenden« klicken. Gratuliere, Ihr seid nun ein vollwertiges Mitglied im Forum, könnt alle Beiträge lesen und mit anderen chatten.

 

Jetzt könnt Ihr über dieses Forum per Nachricht (PN) an »Vincent Preis« abstimmen. Oder Ihr sendet eine E-Mail an Vincent2019@defms.de. In der E-Mail muss stehen, dass Ihr für den Vincent Preis abstimmen möchtet und Euer Forumsname XYZ ist. Ohne Euren Forumsnamen wird Eure Stimmabgabe nicht gewertet. In jeder Kategorie dürft ihr bis zu 3 Plätze vergeben. Ihr müsst nicht für alle Kategorien abstimmen. Ganz wie Ihr mögt und die Werke unterstützen möchtet. Platz 1 bekommt 3 Punkte, Platz 2 bekommt 2 Punkte und Platz 1 bekommt 1 Punkt.

 

Seht Euch auf den Listen mit den Finalisten um (Hier findet Ihr die Finalisten: Vincent Preis). Dort tummeln sich großartige Autor:innen. Sie und der Vincent Preis verdienen ein wenig Aufmerksamkeit. 


Vielen lieben Dank an alle, die sich an der Abstimmung beteiligen!

Jörg Fuchs Alameda - Autor